Cisco Meraki Cellular Gateways.

Die Cisco Meraki MG Gateways sind so konzipiert, dass sie eine Verbindung zum Internet via LTE aufbauen und über Ethernet bereitstellen. Dies kann für den primären Internetzugang oder als Failover für den Notfall genutzt werden. Die MG Gateways bieten gegenüber den regulären WAN Gateways mit LTE Failover den Vorteil, dass sie dort platziert werden können, wo der Mobilfunkempfang am besten ist. Selbstverständlich lassen sich auch die MG Gateways vollständig in das Meraki Dashboard einbinden und bieten Unterstützung für alle Dashboard Funktionen.

Cisco Meraki Cellular Gateways.

3 GUTE GRÜNDE

Universal einsetzbar

Die Gateways verfügen über ein IP67 Rating für den Outdoorbetrieb und sind durch ihren schlanken Formfaktor in nahezu jeder Umgebung einsetzbar. Nutzen Sie das Gateway als Failover oder als primären Internetzugang. Die Geräte lassen sich dabei nicht nur mit Routern der Cisco und Meraki Familie, sondern auch mit Drittanbietern kombinieren. Die Stromversorgung über PoE oder Netzteil bietet zusätzliche Flexibilität.

Bessere Konnektivität

Während viele WAN Gateways zwar mit LTE Failover ausgestattet sind, befinden sie sich für gewöhnlich in Netzwerkschränken mit eingeschränktem LTE Empfang. Die kleinen MG Gateways mit CAT 6 Empfangsmodulen sind so konzipiert, dass sie dort installiert werden können, wo Ihr LTE Empfang am besten ist — auch Outdoor.

Cloudintegration

Die MG Gateways können wie alle Cisco Meraki Produkte automatisch via Zero-Touch-Provisionierung eingerichtet und über das Meraki Dashboard verwaltet werden. Genießen Sie alle Vorteile, welche die smarte Cloudverwaltung bietet, wie beispielsweise die Überwachung wichtiger Netzwerkkenndaten mit automatischer Benachrichtigung im Problemfall.

3 GUTE GRÜNDE

Universal einsetzbar

Die Gateways verfügen über ein IP67 Rating für den Outdoorbetrieb und sind durch ihren schlanken Formfaktor in nahezu jeder Umgebung einsetzbar. Nutzen Sie das Gateway als Failover oder als primären Internetzugang. Die Geräte lassen sich dabei nicht nur mit Routern der Cisco und Meraki Familie, sondern auch mit Drittanbietern kombinieren. Die Stromversorgung über PoE oder Netzteil bietet zusätzliche Flexibilität.

Bessere Konnektivität

Während viele WAN Gateways zwar mit LTE Failover ausgestattet sind, befinden sie sich für gewöhnlich in Netzwerkschränken mit eingeschränktem LTE Empfang. Die kleinen MG Gateways mit CAT 6 Empfangsmodulen sind so konzipiert, dass sie dort installiert werden können, wo Ihr LTE Empfang am besten ist — auch Outdoor.

Cloudintegration

Die MG Gateways können wie alle Cisco Meraki Produkte automatisch via Zero-Touch-Provisionierung eingerichtet und über das Meraki Dashboard verwaltet werden. Genießen Sie alle Vorteile, welche die smarte Cloudverwaltung bietet, wie beispielsweise die Überwachung wichtiger Netzwerkkenndaten mit automatischer Benachrichtigung im Problemfall.

Profilfoto A. Fest Rund

Fragen? Fragen!

Ich bin Alexander Fest aus dem HCD Vertriebsteam. Ich berate Sie gerne oder helfe Ihnen bei Fragen weiter. Sie erreichen mich telefonisch unter +49 89 215 36 92-0 oder per Kontaktformular.

Jetzt beraten lassen

 

Profilfoto A. Fest Rund

Fragen? Fragen!

Ich bin Alexander Fest aus dem HCD Vertriebsteam. Ich berate Sie gerne oder helfe Ihnen bei Fragen weiter. Sie erreichen mich telefonisch unter +49 89 215 36 92-0 oder per Kontaktformular.

Jetzt beraten lassen

Der Cisco Meraki MG wandelt LTE-Mobilfunksignale in kabelgebundene Ethernet-Signale um. Der MG kann dabei nicht nur mit der Cisco Meraki MX- und der Cisco ISR- und vEdge-Serie verbunden werden, sondern auch mit Routern von Drittanbietern. Natürlich lassen sich auch die Cisco Meraki MG Gateways in das Meraki Dashboard einbinden  —profitieren Sie von den Features der Cloud, inklusive einfacher Zero-Touch-Provisionierung und Fernüberwachung mit automatischen Benachrichtigungen im Störfall.

Während Router mit integrierten LTE Modulen für gewöhnlich in Netzwerkschränken im Inneren von Gebäuden stehen und dort nur eingeschränkten LTE Empfang haben, können die kleinen MG Gateways flexibel dort eingesetzt werden, wo der beste Mobilfunkempfang ist. Damit eigenen sie sich bestens als Ergänzung zur Absicherung der Internetverbindung oder als ausschließlicher Internetzugang. Die MG21E können zusätzlich mit Richtantennen erweitert werden, um eine noch bessere Verbindung zu gewährleisten.

Die Grafik zeigt, die Cisco Meraki Cellular Gateways LTE über Ethernet bereitstellen.
Die Grafik zeigt, die Cisco Meraki Cellular Gateways LTE über Ethernet bereitstellen.

Der Cisco Meraki MG wandelt LTE-Mobilfunksignale in kabelgebundene Ethernet-Signale um. Der MG kann dabei nicht nur mit der Cisco Meraki MX- und der Cisco ISR- und vEdge-Serie verbunden werden, sondern auch mit Routern von Drittanbietern. Natürlich lassen sich auch die Cisco Meraki MG Gateways in das Meraki Dashboard einbinden  —profitieren Sie von den Features der Cloud, inklusive einfacher Zero-Touch-Provisionierung und Fernüberwachung mit automatischen Benachrichtigungen im Störfall.

Während Router mit integrierten LTE Modulen für gewöhnlich in Netzwerkschränken im Inneren von Gebäuden stehen und dort nur eingeschränkten LTE Empfang haben, können die kleinen MG Gateways flexibel dort eingesetzt werden, wo der beste Mobilfunkempfang ist. Damit eigenen sie sich bestens als Ergänzung zur Absicherung der Internetverbindung oder als ausschließlicher Internetzugang. Die MG21E können zusätzlich mit Richtantennen erweitert werden, um eine noch bessere Verbindung zu gewährleisten.

Cisco Meraki Cellular Gateways

Nutzen Sie die Vorteile von LTE für Ihr Netzwerk.

MG Gateways

Die Cisco Meraki MG Gateways sind mit integrierten und externen Antennen verfügbar und lassen sich darüber hinaus mit Richtantennen erweitern. Durch ihr IP67 Rating (Staubdicht und gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt) und ihre im Lieferumfang enthaltenen universalen Mounting Brackets, lassen sie sich im Handumdrehen an jedem Ort installieren.

zum Shop

Cisco Meraki Cellular Gateways

Nutzen Sie die Vorteile von LTE für Ihr Netzwerk.

MG Gateways

Die Cisco Meraki MG Gateways sind mit integrierten und externen Antennen verfügbar und lassen sich darüber hinaus mit Richtantennen erweitern. Durch ihr IP67 Rating (Staubdicht und gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt) und ihre im Lieferumfang enthaltenen universalen Mounting Brackets, lassen sie sich im Handumdrehen an jedem Ort installieren.

zum Shop

 

Was uns auszeichnet

Hardware & Service für Ihre Infrastruktur

Als Business Partner von weltweit führenden Herstellern wie Juniper, Cisco, IBM und Lenovo beraten wir Sie zu passenden Lösungen im Bereich Server, Storage und Netzwerk, die sich Ihren Anforderungen und Ihrem Budget anpassen. Dazu ermitteln unsere Techniker die benötigte Prozessorleistung, vermitteln Ihnen die passende Hardware inklusive Lizenzen und bereiten die Hardware für die Migration vor. Für die Implementierung und Software stellen wir Ihnen unsere zuverlässigen Partner zur Seite.

Was uns auszeichnet

Hardware & Service für Ihre Infrastruktur

Als Business Partner von weltweit führenden Herstellern wie Juniper, Cisco, IBM und Lenovo beraten wir Sie zu passenden Lösungen im Bereich Server, Storage und Netzwerk, die sich Ihren Anforderungen und Ihrem Budget anpassen. Dazu ermitteln unsere Techniker die benötigte Prozessorleistung, vermitteln Ihnen die passende Hardware inklusive Lizenzen und bereiten die Hardware für die Migration vor. Für die Implementierung und Software stellen wir Ihnen unsere zuverlässigen Partner zur Seite.